Filtern nach

Farbe

Farbe

Jahrgang

Jahrgang

Rebsorte

Rebsorte

Wiederverkäufer

Chateau Musar

Chateau Musar

Musar Jeune 2013 Weiss 0,75L - Chateau Musar
In den Warenkorb

Musar Jeune 2013 Weiss 0,75L

Dieser natürliche Weißwein hat eine glänzend strohgelbe Farbe. In der Nase ein tropischer Duft nach Ananas, Lychee und weißer Pfirsich. Am Gaumen ist der Wein weich und entwickelt einen vollmundigen und konzentriert Geschmack von Birnen und Stachelbeerkuchen. Der Abgang ist lang und nachhaltig.

Chateau 2009

Ein kräftiger und charmanter Wein mit einem eleganten Duft nach roten Beeren und Pflaumen. Intensive am Gaumen mit Aromen von roten und schwarzen Früchte, Feigen, Zimt und gut-integrierten Tannine. Der Abgang ist elegant und lang.

Chateau 2006

Kraftvoll und konzentriert in der Nase mit einem Duft nach dunklen Früchten. Vielseitig am Gaumen mit einem Geschmack nach Waldfrüchten, Kaffee, Kakao, reifen Pflaumen, Kirschen, Pfeffer und weihnachtlichen Gewürzen.

Chateau 2005

Dominant in der Nase mit einem Duft nach Darjeeling, Hagebutte, Zwetschgene, auch etwas konzentrierte Schattenmorelle. Süß und rund am Gaumen mit einer lebendigen Säure und einem Geschmack nach dunklen Früchten, Moschus, Eisen und reife Sauerkirschen.

Chateau Musar 2009 Rot 0,75
In den Warenkorb

Chateau 1998

Fruchtig in der Nase mit eine Duft nach roten Waldfrüchten, Erdbeeren, Kirschen und reifen Pflaumen untermalt von hellem Sand, Leder und integrierten Holzaromen. Reif, schmelzig und frisch am Gaumen mit fruchtigem Geschmack nach Darjeeling, Kaffeebohnen, kubanischer Tabak.

Chateau 2002

Eine tiefe blutrote Farbe mit einer rauchigen, würzigen Nase von schwarzen Früchten, Toastbrot, dunkler Schokolade und Zigarrenbox - ein beeindruckendes Bouquet von Früchten und Gewürzen. Am Gaumen gut strukturiert, voll von schwarzen und roten Früchten wie Kirschen, schwarzen Johannisbeeren und Trockenpflaumen mit einer Note von dunkler Schokolade und frischen Teeblätern. Der Nachklang ist lang und fein mit seidigen Tanninen.

Chateau 2007

Reif in der Nase mit Aromen reifen roten Waldfrucht, Erdbeeren, Kirschen und Pflaumen untermahlt von hellem Sand, feinstem Leder, geölten Holzdielen. Intensiv am Gaumen mit Aromen von feinsten roten Johannisbeern, Kaffebohnen, süßer Tabak aus Kuba.

Chateau 2001

Würzig und fruchtig in der Nase mit einem harmonischen Duft nach Pflaumen und Hagebutten. Am Gaumen vollmundig und rund mit Noten von roten Kirschen, dunkler Schokolade, Oliven und Feigen. Das Säurepolster ist gut integriert.

Chateau 2003

Elegant und aromatisch am Gaumen mit einem Duft nach roten Früchten, Preiselbeeren und Kirschen. Gut-ausgeglichen, reif und fruchtig am Gaumen mit würzigen Aromen von gebackenen Früchten, Zwetschgen, Feigen und Datteln.

Chateau 2008

Intensive Aromen nach reifen Brombeeren, Heidelbeeren, Pflaumen und Kirschen. Mundfüllende Beerenfrucht. Sehr gute Balance - die jugendlichen Tannine sind gut in den Alkohol eingebunden. Fruchtbetont, exotisch und maskulin mit würzigem Abgang. Eleganter Wein mit viel Potential.

Chateau 2004

Würzig und Intensiv in der Nase mit Aromen von reifen Früchten, Zimt, Leder, Feigen und Pflaumen. Vollmundig am Gaumen mit einem Gaschmack nachh Granatapfel, gebackenen Kirschen, Weihnachtsgewürze, schwarzen und rotern Früchten.

Chateau 2000

Komplex und würzig in der Nase mit einem Duft nach Feigen, Zwetschgen, Leder, Scharztee, Tabak, schwarzen Oliven und Erde. Vollmundig und lebendig am Gaumen mit einem Geschmack nach reifen Schwarzkirschen, Feigen, Kakao und Oliven

Chateau 1999

Ein eleganter Wein. Frisch und impulsiv in der Nase mit Aromen nach reifen und roten Früchten. Vollmundig, kräftig und vielseitig am Gaumen mit einem eisigen Geschmack nach roten Früchten, Kaffee, Tabak, Kirschen und einem Hauch von Vanille, welche im Abgang durch ein gut-integriertes Säurepolster abgerundet werden.

Aana 2015

Dieser bestechende und frische Wein hat eine helle Rotfarbe. Fruchtig und impulsiv in der Nase mit einem harmonischen Duft nach Sauerkirschen, dunkler Schokolade und roter Früchten. Würzig, fruchtig und überraschend samtig am Gaumen mit einem süßlichen Aroma von dunklen Früchten, einer gut-integrierten Tannine und einem harmonieren Säurepolster. 

Chateau 2009

Dieser exotische und elegante Weisswein hat einen schönen dunklen Goldton. Impulsiv und überraschend in der Nase mit eine markanten Duft nach tropischen Früchten (Ananas und Bananen), buttrigem Toastbrot untermalt von einem Hauch Honig. Reif, gut-strukturiert und vollmundig am Gaumen mit einem intensiven Geschmack nach gelben Früchten (wie Quitten und Aprikosen), getrockneten Früchten und Mandel, welcher im Abgang von einem harmonierenden Eichengeschmack und einem frischen Säurepolster abgerundet wird.

Chateau 2007

Dieser exotische und elegante Weisswein hat einen schönen dunklen Goldton. Impulsiv und überraschend in der Nase mit eine markanten Duft nach tropischen Früchten (Ananas und Bananen), buttrigem Toastbrot untermalt von einem Hauch Honig. Reif, gut-strukturiert und vollmundig am Gaumen mit einem intensiven Geschmack nach gelben Früchten (wie Quitten und Aprikosen), getrockneten Früchten und Mandel, welcher im Abgang von einem harmonierenden Eichengeschmack und einem frischen Säurepolster abgerundet wird.

Chateau 1997

Dieser exotische und elegante Weisswein hat einen schönen dunklen Goldton. Impulsiv und überraschend in der Nase mit eine markanten Duft nach tropischen Früchten (Ananas und Bananen), buttrigem Toastbrot untermalt von einem Hauch Honig. Reif, gut-strukturiert und vollmundig am Gaumen mit einem intensiven Geschmack nach gelben Früchten (wie Quitten und Aprikosen), getrockneten Früchten und Mandel, welcher im Abgang von einem harmonierenden Eichengeschmack und einem frischen Säurepolster abgerundet wird.